Veit Mette

Interview mit Prof. Dr. Esther Winther: „Die Lehrer werden allein gelassen“

Prof. Dr. Esther Winther, wissenschaftliche Direktorin des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung, beklagt die mangelnde Integration digitaler Lernformate in die Rahmenlehrpläne – und fordert praxisnahe Konzepte. Und dabei gibt es so viele und gute Möglichkeiten mit digitalen Medien zu arbeiten, z.B. im gewerblich-technischen oder kaufmännischen Bereich. Welche Vorteile haben die neuen Lernformen für Schüler und für Lehrer? Zur […]

Veit Mette, Bielefeld

Interview mit Prof. Dr. Sönke Knutzen: „Die Schwelle muss gering sein“

Sönke Knutzen, Professor für Technik, Arbeitsprozesse und Berufliche Bildung an der TU Hamburg-Harburg, hält viel von Apps in der Ausbildung. Den Reiz des Neuen indes dürfe man nicht überschätzen. Manche Anwendungen sind noch sehr komplex aufgebaut und für den Nutzer nicht immer sofort verständlich. Viel spannender ist da die Gestaltung dieser digitalen Medien im Detail. […]

© mmb Institut, 2017

Wie kommen die didaktischen Konzepte zu den Trainern? Ein Bericht von der Learntec

Bereits zum 25. Mal öffnete die „Learntec“ im Januar 2017 ihre Pforten und feierte damit ein beachtliches Jubiläum. Schon lange hat sich die Kongressmesse als zentrales Forum für digitales Lernen in der beruflichen Bildung etabliert. In den letzten Jahren kam mit „School@Learntec“ ein weiterer wichtiger Bildungssektor hinzu. Und in diesem Jahr hat die School@Learntec mit […]

Kategoriebild

Nachhaltige „Leuchttürme“? Ein kritischer Ausblick

Anfang Dezember hat das Hochschulforum Digitalisierung zahlreiche Handlungsempfehlungen veröffentlicht, wie die Digitalisierung der Lehre zügiger und wirkungsvoller in die Breite gebracht werden kann. Es sind u.a. Empfehlungen an die Lehrenden ergangen, welche Wirkung integrative Lehrformate á la Inverted Classroom entfalten und die Lehre damit auf ein bisher nicht gekanntes Niveau gehievt werden kann, Studierende haben […]

Kategoriebild

Mehr Chancengerechtigkeit durch digitale Bildung

Wie Digitalisierung helfen kann, die soziale Spaltung zu verringern Die Digitalisierung hat das Potenzial, mehr Menschen Teilnahme an Weiterbildung zu ermöglichen. So sind digitale Bildungsangebote immer, überall und für jeden verfügbar. Personalisierte und spielerisch gestaltete Lerninhalte, die sich dem Lernstil sowie Lerntempo anpassen, wirken motivierend. […]

Veit Mette

Von „Schulen ans Netz“ zum „DigitalPakt#D“

Als Ministerin Wanka kürzlich den DigitalPakt#D ankündigte, fragte ich meinen Sohn (Gymnasium 6. Klasse) nach seiner Meinung – und ob er sich darauf freue, dass wahrscheinlich auch seine Schule bald mit WLAN, interaktiven Whiteboards und so weiter ausgestattet würde? Darauf meinte er, dass das grundsätzlich schon super sei, aber dieses WLAN dann doch ziemlich extrem […]

Thomas Kunsch

Reaktionen der E-Learning-Anbieter auf die Monitor-Ergebnisse

Ein Impulsvortrag auf der Kölner „Zukunft Personal“ mit den Ergebnissen des „Monitor Digitale Bildung – berufliche Bildung im digitalen Zeitalter“ löste eine lebhafte Diskussion unter vier Vertretern von E-Learning-Anbietern aus, die am 20.10.2016 im „Trendforum E-Learning“ auf dem Podium saßen. Gesprächspartner waren Klaus Kräft, tts GmbH, Markus Herkersdorf, TriCAT GmbH, Axel Wolpert, time4you GmbH und […]

Farmer in field with free range chicken and basket full of eggs; eingekauft am 20.10.2016 für ST-IFT in einer Standard-Lizenz + Mehrplatzlizenz
Veit Mette

#DigitalPakt D – tut sich jetzt was in den Schulen?

Milliardenprogramm für Ausstattung der Schulen mit Computern und Internet. Ist das der Hebel, um an Schulen eine zeitgemäße Lernkultur mit digitalen Medien zu entwickeln? Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat am Mittwoch ihren Digital-Pakt#D vorgestellt. Gegenstand des Pakts ist ein umfangreiches Finanzpaket des Bundes, immerhin fünf Milliarden Euro, mit dem alle 40.000 Schulen in Deutschland in den […]

Kategoriebild

Chancen und Risiken der Digitalisierung der Bildung? – Auf die Medienkompetenz kommt es an!

Über die Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Bildung wird seit vielen Jahren diskutiert. Dabei stehen sich Befürworter und Gegner oft unversöhnlich gegenüber. Während die einen den Ausverkauf des deutschen Bildungsideals befürchten, hoffen die anderen auf nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zukünftigen Lernens. Dabei wissen beide Seiten, dass sich die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt nicht […]