us_2014

Dr. Ulrich Schmid

Beim „MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung“ leitet Dr. Ulrich Schmid das von der Bertelsmann Stiftung geförderte Projekt „Monitor Digitale Bildung Deutschland: Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung“. Ulrich Schmid befasst sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Positionen mit der Digitalisierung des Lernens, u. a. in der Forschung und in Hochschulen sowie in Verlagen und Software-Unternehmen.


Die letzten Beiträge

Dr. Ulrich Schmid

Digital dinieren auf der Didacta

Am 14.2. konnte ich an einem spannenden Abend im Rahmen der Didacta teilnehmen: Dem „Digital Dinner“, das gemeinsam vom „Bündnis für Bildung“ und der Didacta organisiert wurde. Zentrales Thema war die deutsche „EdTech“-Szene. Einige ihrer Repräsentanten – oder müsste man besser sagen: Aspiranten? – hatten sich bereits beim StartEdTech Pitch am Nachmittag präsentiert. Dabei waren […]

Veit Mette

Von „Schulen ans Netz“ zum „DigitalPakt#D“

Als Ministerin Wanka kürzlich den DigitalPakt#D ankündigte, fragte ich meinen Sohn (Gymnasium 6. Klasse) nach seiner Meinung – und ob er sich darauf freue, dass wahrscheinlich auch seine Schule bald mit WLAN, interaktiven Whiteboards und so weiter ausgestattet würde? Darauf meinte er, dass das grundsätzlich schon super sei, aber dieses WLAN dann doch ziemlich extrem […]

Veit Mette
Staatliche Schule für Gesundheitspflege W4

Arzthelferin 4.0: Eine Hamburger Berufsschule geht neue Lernwege

Der aktuelle „Hochschul-Bildungs-Report 2020“, den der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in Kooperation mit der Unternehmensberatung McKinsey herausgegeben hat, kommt zum Schluss, dass die Hochschulen nach Meinung der befragten Unternehmen ihre Studierenden viel zu wenig auf die Anforderungen der Digitalisierung und „Arbeitswelt 4.0“ vorbereiten.[…]

Machen Smartphones dumm und krank? – Ein Pressespiegel zu hart aber fair vom 23. Mai

Ein kleiner Pressespiegel zu „Hart aber Fair“ vom 23.05.2016
Man musste zwar die Übertragung des Relegationsspiels zwischen Frankfurt und Nürnberg abwarten, wurde jedoch dann belohnt mit einer lebhaften Hart aber Fair-Diskussion über das Für und Wider von Smartphones – im Alltag allgemein und speziell in Schule und Bildung. Frank Plassberg hatte dazu neben dem Digitalisierungs-Kritiker Manfred Spitzer unter anderem den Journalisten Ranga Yogeshwar sowie den Unternehmer Frank Thelen eingeladen. […]

Veit Mette