Dr. Lutz Goertz

Beim „MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung“ arbeitet Dr. Lutz Goertz seit 2002 als Leiter Bildungsforschung. Er ist stellvertretender Leiter des von der Bertelsmann Stiftung geförderten Projekts „Monitor Digitale Bildung Deutschland: Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung“. Lutz Goertz beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Digitales Lernen, Bildungsforschung, Arbeitsmarktforschung, Medienforschung, Medienberufsforschung und Projektevaluation.


Die letzten Beiträge

Qualität: Welche digitalen Lernkonzepte haben sich bewährt?

Eine der zentralen Fragen im Monitor Digitale Bildung war von der Schule bis zur Weiterbildung: Wo wird der Einsatz digitaler Lernformen als sinnvoll empfunden? Sie hilft, die Spreu vom Weizen zu trennen, denn digitale Lernmedien einzusetzen bedeutet ja noch nicht, dass sich die Qualität des Lernens hierdurch verbessert. „Qualität“ ist dabei ein Begriff, der viele […]

Herausforderungen: Welche Hindernisse erschweren den Einsatz digitalen Lernens?

Einführung digitaler Lernformen: Wo liegen die größten Stolpersteine? Und welche Unterschiede gibt es in den verschiedenen Bildungssektoren? Grundsätzlich wird das digitale Lernen in den meisten Bildungssektoren von den Lehrenden akzeptiert. Trotzdem existieren noch viele Hürden, um das Lernen mit Tablets, Notebooks und PCs flächendeckend einzuführen. Manche Herausforderungen bei der Einführung digitaler Lernformen in das Lehrgeschehen […]

Lernkonzepte: Welche Lernformen sind für Lernende motivierend?

Selbst im Internet recherchieren zu können wird von vielen Lernenden als motivierend erlebt, weit mehr als z. B. die Nutzung von Lernplattformen. Kreative Lernangebote und Projektarbeit stehen hingegen wieder hoch im Kurs. Doch auch hier gibt es Unterschiede zwischen den Bildungssektoren. Eine zentrale Frage des „Monitor Digitale Bildung“ galt der Motivationsleistung durch digitale Lernmedien. Neben […]

Lehramtsstudierende fit machen für die digitale Schule – Änderungsvorschläge für ein beharrliches System

Auf der Strategiekonferenz „Shaping the Digital Turn – Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten“ des Hochschulforums Digitalisierung am 24.09.2018 moderierte Mandy Schiefner-Rohs, Juniorprofessorin an der Technischen Universität Kaiserslautern, einen Workshop unter dem Titel „Lehrer(innen)Bildung im digitalen Wandel – bitte langsam, wir haben es eilig“. Dieser Blogbeitrag erläutert die Hintergründe, warum das Thema so relevant ist und […]

Mit neuen Studienangeboten die digitalen Herausforderungen der Berufswelt meistern

Die Strategiekonferenz „Shaping the Digital Turn – Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten“ am 24. September 2018, die vom Hochschulforum Digitalisierung in Berlin ausgerichtet wird, findet offenkundig großen Zuspruch. Es haben sich bereits so viele Teilnehmende angemeldet, dass für alle weiteren Interessenten eine Warteliste eingerichtet werden musste. In der Peer-to-Peer Beratung wurde deutlich, dass es ein […]