Sabrina Thom

Beim mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung ist Sabrina Thom für das administrative Projektmanagement für das von der Bertelsmann Stiftung geförderte Projekt „Monitor Digitale Bildung Deutschland: Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung“ zuständig. Sabrina Thoms Arbeitsschwerpunkte sind allgemeine und berufliche Erwachsenenbildung insbesondere digitales Lernen nach dem Erwerbsleben, sowie qualitative und quantitative Bildungsforschung.


Die letzten Beiträge

Online lernen mit MOOCs – ist das was für jedermann?

Massive Open Online Courses, kurz MOOCs, haben vor allem die Hochschulwelt in den letzten Jahren aufgerüttelt und die digitale Bildungsrevolution mit verursacht. Allerdings schließen längst nicht alle, die sich in einen Kurs einschreiben, auch ab. Es stellt sich die Frage: Sind MOOCs überhaupt für jeden etwas? Sabrina Thom wagt den Selbstversuch.  Ich war zuerst skeptisch: […]

Studienupdate III: Lernvideos und Augmented Reality prägen (demnächst) die Weiterbildung

Im Frühjahr 2017 erschienen auch zwei Weiterbildungsstudien zu den Entwicklungen beim Lernen mit digitalen Medien. Der mmb-Trendmonitor befragte 74 Expertinnen und Experten nach den Trends des digitalen Lernens in den kommenden drei Jahren. Die relevantesten Lernformen und -technologien sehen die Experten weiterhin im „Blended Learning“, daneben aber auch zunehmend in Erklärvideos, „Micro-Learning“ und „Virtual Reality“. […]

Studienupdate II: Förderung von MINT-Themen

Bereits im Februar 2017 stellte Microsoft erste Ergebnisse einer neuen Studie zu Mädchen und MINT-Fächern vor. Anlässlich des Girls Day im April 2017 wurden weitere Ergebnisse dieser umfassenden Studie vorgelegt: In zwölf europäischen Ländern wurden hier 11.500 Mädchen und junge Frauen im Alter von 11 bis 30 Jahren zu ihrem Interesse an naturwissenschaftlichen Themen und […]

Studienupdate I: Mediennutzung von Kindern im Fokus der Forschung

Die Mediennutzung von Kindern im Vorschul- und Grundschulalter scheint immer stärker in das Interesse der Forschung zu rücken. Darauf weisen drei der im ersten Halbjahr 2017 erschienenen einschlägigen Studien hin. Zwei weitere Schulstudien thematisieren die MINT-Förderung von Mädchen bzw. die Qualität der MINT-Lehrerfortbildungen in Deutschland, während im Sektor Weiterbildung Expertenbefragungen zu E-Learning-Trends stattfanden. Kinder und […]

Drohne
LMS Thoughtful male person looking to the digital tablet screen, laptop screen,Silhouette and filter sun

Das Leid mit den Lernmanagement-Systemen

In Vorgesprächen zum „Monitor Digitale Bildung“ sind wir in Berufsschulen, allgemeinbildenden Schulen und in Hochschulen immer wieder auf dasselbe Problem gestoßen: Die verbreitete Unbeliebtheit von Lernmanagement-Systemen (LMS), sowohl bei Auszubildenden, Schülern und Studenten als auch bei Lehrenden.