Sabrina Thom

Beim mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung ist Sabrina Thom für das administrative Projektmanagement für das von der Bertelsmann Stiftung geförderte Projekt „Monitor Digitale Bildung Deutschland: Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung“ zuständig. Sabrina Thoms Arbeitsschwerpunkte sind allgemeine und berufliche Erwachsenenbildung insbesondere digitales Lernen nach dem Erwerbsleben, sowie qualitative und quantitative Bildungsforschung.


Die letzten Beiträge

Studienupdate III: Lernvideos und Augmented Reality prägen (demnächst) die Weiterbildung

Im Frühjahr 2017 erschienen auch zwei Weiterbildungsstudien zu den Entwicklungen beim Lernen mit digitalen Medien. Der mmb-Trendmonitor befragte 74 Expertinnen und Experten nach den Trends des digitalen Lernens in den kommenden drei Jahren. Die relevantesten Lernformen und -technologien sehen die Experten weiterhin im „Blended Learning“, daneben aber auch zunehmend in Erklärvideos, „Micro-Learning“ und „Virtual Reality“. […]

Studienupdate II: Förderung von MINT-Themen

Bereits im Februar 2017 stellte Microsoft erste Ergebnisse einer neuen Studie zu Mädchen und MINT-Fächern vor. Anlässlich des Girls Day im April 2017 wurden weitere Ergebnisse dieser umfassenden Studie vorgelegt: In zwölf europäischen Ländern wurden hier 11.500 Mädchen und junge Frauen im Alter von 11 bis 30 Jahren zu ihrem Interesse an naturwissenschaftlichen Themen und […]

Studienupdate I: Mediennutzung von Kindern im Fokus der Forschung

Die Mediennutzung von Kindern im Vorschul- und Grundschulalter scheint immer stärker in das Interesse der Forschung zu rücken. Darauf weisen drei der im ersten Halbjahr 2017 erschienenen einschlägigen Studien hin. Zwei weitere Schulstudien thematisieren die MINT-Förderung von Mädchen bzw. die Qualität der MINT-Lehrerfortbildungen in Deutschland, während im Sektor Weiterbildung Expertenbefragungen zu E-Learning-Trends stattfanden. Kinder und […]

Drohne
LMS Thoughtful male person looking to the digital tablet screen, laptop screen,Silhouette and filter sun

Das Leid mit den Lernmanagement-Systemen

In Vorgesprächen zum „Monitor Digitale Bildung“ sind wir in Berufsschulen, allgemeinbildenden Schulen und in Hochschulen immer wieder auf dasselbe Problem gestoßen: Die verbreitete Unbeliebtheit von Lernmanagement-Systemen (LMS), sowohl bei Auszubildenden, Schülern und Studenten als auch bei Lehrenden.