Aus- und Weiterbildung

Kategoriebild

Was hat Virtual Reality mit Chancengerechtigkeit in der beruflichen Bildung zu tun?

Im Sommer besuchte ich in Hannover die Learnext 2018; eine Spezialmesse, bei der es um den Einsatz von Virtual und Augmented Reality in der Aus- und Weiterbildung geht. Ich wollte mir anschauen, welchen technischen Entwicklungsstand virtuelle Realitäten mittlerweile erreicht haben und inwiefern sie insbesondere für die berufliche Erstausbildung einsetzbar sind. 

Kategoriebild

Was bedeutet Digitalisierung für die Berufsausbildung? Ein Impuls für Serbien

In Serbien ist kürzlich ein Gesetz erlassen worden, mit dem Duale Berufsausbildung ermöglicht wird. Die ersten fünf Lehrberufe sind eingeführt (u. a. Elektriker, Automechaniker und Modeschneider) und es gibt bereits über 1800 Auszubildende. Dieser Meilenstein in der Entwicklung des serbischen Bildungssystems wurde in Belgrad durch eine große Berufsbildungskonferenz gewürdigt. 

Kategoriebild

Wie können sich junge Menschen bei der Berufswahl mit Hilfe von Apps orientieren?

Jeder junge Mensch stellt sich spätestens zum Ende der Schullaufbahn die Frage: Was möchte ich einmal werden? Welcher Beruf passt zu mir? Was kann ich gut, und was eher weniger gut? Die eigenen Talente werden vielfach von Eltern und/oder Freunden bestätigt. Schwieriger wird es jedoch herauszufinden, in welchem der vielen möglichen Berufe sich diese exzellent […]

Kategoriebild

Die Zukunft des Lernens: Personalisiert und kompetenzorientiert! (5/8)

Fünf Prinzipien kompetenzorientierten Lernens Aus den Überlegungen der vorangegangenen Blogbeiträge ergeben sich fünf Prinzipien für ein personalisiertes Lernen, das optimal auf den selbstorganisierten Erwerb von Kompetenzen ausgerichtet ist. Dabei folgen die Prinzipien dem Leitspruch „Handeln kann man nur handelnd erlernen“, wie er von Wahl (2006) geprägt wurde:  

Kategoriebild

Die Zukunft des Lernens: Personalisiert und kompetenzorientiert! (1/8)

Kompetenz zählt: Ein Fallbeispiel! Ein Mehrfamilienhaus brennt, die Flammen schlagen vom Erdgeschoss bis zum Dach aus. Es ist wohl kaum mehr etwas zu retten. Plötzlich hören die Feuerwehrleute Hilferufe aus den meterhohen Flammen. Der Feuerwehrkommandant ruft sofort seine Mannschaft zusammen und trifft innerhalb von Sekunden die Entscheidung, dass er einen ausgewählten Trupp von drei Mann […]

Kategoriebild

Digitales Lernen – alle Talente fördern: ESF-Jahreskongress vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration am 1. November 2017

Die Digitalisierung hat viele Gesichter und wird im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitswelt kontrovers diskutiert. Was bedeutet sie für die Aus- und Weiterbildung? Nach dem Statement von Stefan Grüttner, Hessischer Minister für Soziales und Integration, habe ich anhand von fünf Thesen aufgezeigt, wie die Digitalisierung die Personalisierung des Lernens unterstützt:

Kategoriebild

Weiterbildungsatlas: Intention, Herausforderungen und praktische Relevanz

Der Weiterbildungsatlas ist vor etwa einem Jahr in seiner zweiten Auflage erschienen. Die dritte wird in 2018 folgen. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Weiterbildung“ habe ich nun das gesamte Projekt und beide bisherigen Auflagen Revue passieren lassen. Im Rahmen des Schwerpunktes „Berichtswesen“ beschäftige ich mich mit der Intention, den Herausforderungen und der praktischen Relevanz […]

Kategoriebild

Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Personalisiertes Lernen als Möglichkeit, die Teilnahme an und Zufriedenheit mit Weiterbildung zu steigern

Es ist schon paradox. Zwar ist den meisten Menschen klar, dass man mit Weiterbildung weiter kommt. Aber sich richtig weiterbilden will dann doch nur die Hälfte der Bevölkerung. Warum eigentlich? Und was lässt sich dagegen tun? Diesen Fragen geht der folgende Blogbeitrag nach.

Kategoriebild

Durch praxisrelevante Inhalte und aktive Einbindung der Community zum Erfolg

Ein Fazit zum Projekt “Sprachbegleitung einfach machen” Viele erwachsene Geflüchtete sprechen kein oder nur wenig Deutsch. Dabei spielen ausreichende Deutschkenntnisse eine zentrale Rolle für die Integration in Arbeit und Gesellschaft. Die von Ehrenamtlichen bereitgestellten Angebote zur Sprachbegleitung sind in dieser Situation eine wichtige Unterstützung für die Geflüchteten.

Kategoriebild

Wie verändern Digitalisierung, Kompetenzorientierung und Akademisierung das Lernen?

Anhand von vier innovativen Beispielen lässt sich aufzeigen, wie Weiterbildungsanbieter heute schon auf diese Herausforderungen reagieren: wie Smarterer mit Quizzen über fachliche Kompetenzen Weiterbildungsbedarf feststellt; wie die Austin Peay State University die Bildungswege bisheriger Studenten analysiert, Prognosen über erfolgversprechende Studienwege erstellt, die Beratung ihrer Studenten verbessert und den Erfolg der Studierenden deutlich steigert; wie LinkedIn […]

Kategoriebild

Mehr Chancengerechtigkeit durch digitale Weiterbildung?

Präsentation und Diskussion beim Bochumer Kongress der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Es klingt wie das Versprechen einer sozialen Revolution: Bildung, die überall via YouTube und Moocs verfügbar ist, kostenfrei oder zumindest für alle erschwinglich. Dazu noch spielerisch und adaptiv aufbereitet, so dass jeder Mensch in […]

Kategoriebild

Mehr Chancengerechtigkeit durch digitale Bildung

Wie Digitalisierung helfen kann, die soziale Spaltung zu verringern Die Digitalisierung hat das Potenzial, mehr Menschen Teilnahme an Weiterbildung zu ermöglichen. So sind digitale Bildungsangebote immer, überall und für jeden verfügbar. Personalisierte und spielerisch gestaltete Lerninhalte, die sich dem Lernstil sowie Lerntempo anpassen, wirken motivierend. […]

Kategoriebild

Chancen und Risiken der Digitalisierung der Bildung? – Auf die Medienkompetenz kommt es an!

Über die Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Bildung wird seit vielen Jahren diskutiert. Dabei stehen sich Befürworter und Gegner oft unversöhnlich gegenüber. Während die einen den Ausverkauf des deutschen Bildungsideals befürchten, hoffen die anderen auf nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zukünftigen Lernens. Dabei wissen beide Seiten, dass sich die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt nicht […]

Kategoriebild

Error 404 – Alles offline im Weiterbildungsatlas?

Der Weiterbildungsatlas untersucht die regionale Weiterbildung in Deutschland. Gerade in der jüngeren Vergangenheit wurden sogenannten E-Learning-Formaten und Online-Weiterbildungen mehr Bedeutung zugesprochen, weil sie zeitlich und räumlich deutlich flexibler sind als klassische Weiterbildungen. Dass diese im Atlas nicht explizit als Formate benannt wurden, mit denen sich die Weiterbildung vor Ort verbessern ließe, kritisierte Martin Ramsin in […]

Kategoriebild

Lean Data in der Weiterbildung: Mit Feedback das eigene Angebot verbessern

Nicht schon wieder ein Feedbackbogen! Dieses leidliche Wesen aus dem Weiterbildungsalltag begegnet mir in letzter Zeit öfters. Unserer Beziehung war das nicht zuträglich. Mehr noch: Ich habe beschlossen Schluss zu machen. Denn per Speed Dating habe ich eine schlankere Alternative kennengelernt: Lean Data. Eine lohnende Bekanntschaft, auch für Weiterbildende!

Kategoriebild

OER und ihr Nutzen für die Bildungspraxis: I’m sexy, but you don’t know it!

Die Open Educational Resources (OER) Bewegung befindet sich – scheinbar – in einer Schachmatt-Situation. Zwar treibt eine stetig wachsende Gruppe OER-Aktiver das Thema mit hoher Motivation voran, diskutiert Fragestellungen, entwickelt Lösungsideen und arbeitet so Schritt für Schritt das theoretische Fundament für den praktischen Einsatz von OER aus. Gleichzeitig kommt das theoretische Thema OER nicht in […]

Kategoriebild

Mapping OER: Das Ende eines großartigen Projekts – der Auftakt für OER in Deutschland?

Hochkarätige Gäste, spannende Sessions und eine makellose Organisation. Die Abschlussveranstaltung des Projekts „Mapping OER“ setzt die Messlatte für den Rest des Tagungsjahres 2016 hoch. Aber alles der Reihe nach. Seit April 2015 sammelte das Projekt Mapping OER in mehreren Workshops Einschätzungen und Meinungen von OER Experten und Bildungspraktikern. Ziel des Projektes war es, den Wissensstand […]

Kategoriebild

Launch von wb-web.de: Lehrende sind der Schlüssel zur Qualität von Weiterbildung

Die Bertelsmann Stiftung (BST) und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) starten am 9.12.2015 das gemeinsam entwickelte Portal wb-web. Es unterstützt Lehrende dabei, gute Weiterbildung zu machen. Dadurch leistet wb-web einen Beitrag zur Steigerung der Weiterbildungsqualität und schafft Voraussetzungen für eine weiter steigende Weiterbildungsteilnahme in Deutschland. Gute Weiterbildung fängt bei der Gestaltung von Lernangeboten an. […]

Kategoriebild

Digitales Lernen: Im Flüchtlingsheim einfacher gesagt als getan

Das Erlernen der deutschen Sprache ist ein unerlässlicher Grundstock für eine gelingende Integration von Flüchtlingen. Die Teilnahme an festen Deutschkursen ist vielen aber nicht möglich, denn es fehlen Kursräume und mehr noch die Dozenten. Dadurch sind ehrenamtlich gehaltene Sprachkurse in den Flüchtlingsheimen oft die einzige Möglichkeit für Flüchtlinge Deutsch zu lernen. Mittlerweile engagiert sich eine […]

Kategoriebild

Weiterbildner-Plattform wb-web.de: Klare Erwartungen der Lehrkräfte an Online-Fortbildungen

Gute Weiterbildung braucht kompetente Lehrkräfte, doch was benötigen Lehrende, um kompetent handeln zu können? An der Universität Tübingen wurde im Auftrag der Bertelsmann Stiftung und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung anlässlich des Aufbaus von www.wb-web.de als Informations-, Lern- und Vernetzungsportal eine Studie durchgeführt. Sie gibt Aufschluss darüber, wie aus Sicht der Lehrenden bedarfsgerecht konzipierte Fortbildungsangebote aussehen […]

Kategoriebild

OER Podcast (5/5): wb-web – ein Chefkoch.de für die Weiterbildung mit offen lizensierten Inhalten

„Wir machen ein Webportal auf, sammeln Material, arbeiten das auf – schon hat man ein Chefkoch.de für Weiterbildung.“ Monika Fischer und Nadine Pollmeier von der Bertelsmann Stiftung sprechen über ihr Projekt wb-web.de, eine Sammlung für „Kochrezepte” für die Weiterbildung, zur Erstellung von Kursen, geeignetem Material und vielem mehr. Der Start ist zum Anfang des Jahres […]

Kategoriebild

In eigener Sache: Umfrage für Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung

Inhalte möglichst praxisnah und an den Bedürfnissen der Lehrkräfte der Erwachsenenbildung ausrichten – das ist das Ziel von wb-web. Wir laden deshalb alle interessierten Lehrkräfte ein, an unserer zweiten großen wb-web-Umfrage teilzunehmen! Aus einer ersten Umfrage im vergangenen Jahr haben wir viele Anregungen aufgenommen, die direkt in die Konzeption von wb-web.de mit eingeflossen sind.

Kategoriebild

OER Podcast (4/5): OER in der politischen Bildung als das Labor im Labor

„Die politische Bildung ist für OER wie ein Experimentierbereich – und die bpb ist dabei ein Labor im Labor,” freut sich Jöran Muuß-Merholz. Die politische Bildung ist in der Weiterbildung nur ein schmales Feld, aber für OER von besonderer Bedeutung. Muuß-Merholz erklärt: „Das Selbstverständnis ist ein anderes. Es geht nicht ums Geld Verdienen, sondern darum, […]

Kategoriebild

OER-Debatte: Mit welchem Recht enthalten wir Menschen Bildungsinhalte vor?

Am vergangenen Montag war ein schöner Tag für Open Educational Resources (#OER). In Rahmen eines großen Herausgeber-Teams um den Stifterverband der deutschen Wissenschaft, der Open Knowledge Foundation, der Mind Stiftung, der Technologie Stiftung Berlin, dem Internet und Gesellschaft Collaboratory sowie der Transferstelle OER (und uns selbst als Bertelsmann Stiftung) wurden zeitgleich zwei Studien zum Thema […]

Kategoriebild

wb-web.de: Weiterbildner-Portal geht als Beta-Version mit Projektblog online

wb-web.de, das neue Portal für Lehrkräfte in der Erwachsenen- und Weiterbildung, ist als Beta-Version mit einem Projektblog online gegangen und bietet erste Einblicke in Design und Inhalte. Der wb-web-Projektblog informiert von nun an kontinuierlich über unsere Arbeit bis zum offiziellen Start des Portals. wb-web ist ein Kooperationsprojekt der Bertelsmann Stiftung und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – […]

Kategoriebild

OER Podcast (3/5): OER in der unternehmerischen Weiterbildung – Jochen Robes & Hedwig Seipel

Der digitale Wandel verändert auch in der unternehmerischen Weiterbildung die Ansichten. Auftraggeber fordern immer mehr, die Lerninhalte digital aufzubereiten, da die Lernenden auch digital arbeiten. Expertin Hedwig Seipel: „Die Wertigkeit von vollen Ordnern ist in Akademien noch fest verankert. Mit der Digitalisierung kommt es aber immer weniger darauf an, was ich habe, sondern darauf, was […]

Kategoriebild

OER Podcast (2/5): Neue Möglichkeiten für die Volkshochschulen – Christoph Köck & Karlheinz Pape

Wissen miteinander zu teilen ist ein Grundgedanke von Volkshochschulen, meint Dr. Christoph Köck. Nun stelle sich die Frage, wie man das ins digitale Zeitalter übertragen kann. „Ohne Netz haben wir uns bisher in geschlossenen Bildungseinrichtungen aufgehalten.” Als Verbandsdirekter des Hessischen Volkshochschulverbandes blickt er positiv in die Zukunft, auch wenn der Fortschritt schleichend komme. Die Revolution […]

Kategoriebild

OER Podcast (1/5): Die Lernenden verabschieden sich von den Bildungsinstitutionen – Sandra Hofhues

„Wenn die Lernenden am Computer spielen oder sich auf Webseiten informieren, dann empfinden sie das nicht als Lernen.“ Sandra Hofhues beschäftigt sich mit dem Einsatz von Medien, auch an Hochschulen. Dabei stellt sie fest, dass in formalen Bildungseinrichtungen wie der Schule viele informelle Lernangebote genutzt werden. Sie sieht daher die Bildung dank der technologischen Entwicklung […]

Kategoriebild

Innovation fördern! – Praxisnähe und Kompetenzorientierung in der digitalen Weiterbildung

Damit Weiterbildung den Bedarf der Unternehmen nach Fachkräften optimal decken kann, muss sie praxisnah und kompetenzorientiert sein. Das bedeutet, dass sowohl die Weiterbildungsinhalte als auch die vermittelnden Lehrkräfte einen engen Bezug zur Arbeitswelt und den dort relevanten Aufgaben haben sollten. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Lernenden nach Abschluss einer Weiterbildung praktisch-anwendbare Kompetenzen und […]

Kategoriebild

#Wir: Das Team von wb.web hat sich auf den Weg gemacht

Meine Kollegin @pragmaticfix hatte bereits vor einiger Zeit über unser neues Weiterbildungsportal – Arbeitstitel “wb.web” – geschrieben. Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung in Bonn bauen wir zur Zeit ein Portal für Weiterbildner in Deutschland auf, das Ende 2015 ans Netz gehen soll. Ziel des Portals ist es, den Weiterbildnern die Möglichkeit zu bieten, […]

Kategoriebild

OER Konferenz 2014: Community meets Mainstream – Offenheit ist kein Selbstzweck

Nachdem wir (@pragmaticfix, @bildungsmann, @MiiBlinn, @olewin) die Gelegenheit gehabt hatten, uns am Vorabend der #OER Konferenz auf einer Veranstaltung der Stiftung Neue Verantwortung zu fragen, ob #OER nicht ganz einfach ein vorübergehender Hype sei (Nein, ist es zum Glück nicht), waren wir umso interessierter daran, uns mit anderen Befürworterinnen von #OER auf der Wikimedia-Konferenz/BarCamp auszutauschen. […]

Kategoriebild

#OER – nur ein Hype?

“Open Educational Ressources: Was ist dran am Hype?”, so fragten die Organisatoren einer Abendveranstaltung zu OER, die am 11.9. in Berlin in den Räumen eines StartUps stattfand. Die Stiftung Neue Verantwortung, die Vodafone Stiftung und das Humboldt Innovation Institut luden gemeinsam zu einer Debatte mit Thomas Aidan Curran, Jakob Adolph und Saskia Esken ein. Eine […]

Kategoriebild

Vom Geocaching zum Educaching: Abenteuer und Lernen verknüpfen funktioniert!

Geocaching 101 – ein Abenteuer, das man jederzeit und überall erleben kann. Es führt dich an Orte, auch in deiner Stadt, die du noch nie zuvor besucht oder bewusst wahrgenommen hast. Das fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Geocaching ist eine Outdoor-Aktivität, bei der man mit Hilfe eines GPS-fähigen Gerätes (Navi, Smartphone, etc.) sogenannte Caches […]

Kategoriebild

Digitalisierung der Bildung: Keine technische, sondern eine kulturelle Frage

Wie können Institutionen und Lehrende aus dem Bereich Weiterbildung eigentlich erkennen, ob sie für die “Digitalisierung” richtig aufgestellt sind? Reicht es aus, wenn man sich zur besseren Erreichbarkeit im beruflichen Kontext ein Smartphone zulegt? Muss man als Institution in neue PCs oder besser Tablets investieren? Welche Software muss dann eingesetzt werden und wie erkenne ich, […]

Kategoriebild

Wanted: Best Practices und Policy Papers zu ICT und OER in der Weiterbildung

Das Thema ICT und OER und Digitalisierung der Bildung ist nicht nur in Deutschland von wachsendem Interesse. Auch in Europa und bei der EU Kommission setzt man sich vermehrt damit auseinander. Wir suchen best-practices, policy papers und Links aus dem gesamten europäischen Raum. Seit einigen Monaten arbeitet unser Projektteam zusammen mit Partnern an einem EU-Projekt, […]

Kategoriebild

Digitalisierung der Erwachsenenbildung: OER fordern etablierte Institutionen und Methoden heraus

Wie könnte ein Web-Portal gestaltet sein und welche funktionalen und methodischen Anforderungen müsste es erfüllen, wenn es im Bereich der Erwachsenenbildung u.a. als Instrument des Self Assessment durch die Lehrkräfte der Weiterbildung genutzt werden würde? Stehen neue digitale Bildungs-Trends diesem Ansatz eventuell entgegen? Wie könnte dieses Portal mit Inhalten befüllt werden, die der Nutzer zur […]

Kategoriebild

Yes we can (analyze it)! – Learning Analytics sind kein Selbstzweck

Unter “Learning Analytics” versteht man die digitale Erhebung und Auswertung verschiedener Daten von Lernenden, um Lernfortschritte zu beobachten, potenzielle Herausforderungen aufzudecken und zukünftige Leistungen vorherzusagen. Die Datenanalyse darf dabei nicht zum Selbstzweck werden. Ziel muss es vielmehr immer sein, das Verhalten von Lernern datenbasiert zu reflektieren, vorherzusagen und letztlich mit gezielten Interventionen die Lernergebnisse zu […]

Kategoriebild

Talent-Management in der Weiterbildung: Mehr Chancengerechtigkeit oder mehr „War of Talents“?

Man stelle sich vor, dass Mitarbeiter in Unternehmen nicht mehr vorrangig als Arbeitskraft, sondern als Träger von Talenten betrachtet würden, deren Entwicklung und Bilanzierung kontinuierlich durch ICT-basierte Systeme beobachtet und gefördert werden. Mitarbeiter wären dann aus Sicht des Unternehmens weniger fertig qualifizierte Experten für bestimmte Tätigkeitsbereiche, sondern flexibel einsetzbare Allrounder. Diese könnten mithilfe sogenannter Talentmanagement-Systeme […]

Kategoriebild

INTUITEL: Richtungswechsel beim adaptiven Lernen?

Adaptives Lernen ist eines der Schlagwörter, wenn über die Zukunft der Bildung geredet wird. Dass die Zukunft nicht mehr weit weg ist und noch spannende Entwicklungen in diesem Bereich zu erwarten sind, lässt sich an Projekten wie INTUITEL („Intelligent Tutoring Interface for Technology Enhanced Learning“) sehen, das im Rahmen eines Panels auf der Learntec vorgestellt […]

Kategoriebild

Duale Ausbildung mit der Kompetenzwerkst@tt: Alles digital, oder was?

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit, mit einer Kollegin Gast in der Staatlichen Gewerbeschule – Energietechnik, G10 in Hamburg zu sein, um „live“ den Einsatz der Kompetenzwerkst@tt, einem digitalen Lerntool, zu verfolgen. Nachdem die grundsätzlichen Erwartungen an digitale Lernmedien teilweise enorm sind, mindestens genauso lang aber auch die Liste der mit ihnen einhergehenden Befürchtungen, wollten […]

Kategoriebild

Was wäre wenn? Weihnachtliche Gedanken zur digitalen Bildung

Neulich war ich auf Konferenzreise in Berlin. Es tut sich ja erfreulich viel, wenn man sich die Konferenzlandschaft rund um das Thema EdTech und Digitalisierung der Bildung anschaut. Die eQualification zum Beispiel, war eines meiner Ziele. Ca. 50 Projekte, die das BMBF zum Thema Digitalisierung gefördert hat und noch fördert, wurden vorgestellt. Da waren schon […]

Kategoriebild

PIAAC: 27% aller Erwachsenen in der EU auf den niedrigsten Medien-Kompetenzniveaus

Bricht durch digitale Technologien eine neue, bessere Ära der Weiterbildung an? Nur wenn bei den Lernern die nötigen Kompetenzen zur Nutzung digitaler Medien vorhanden sind. Davon kann allerdings (noch) nicht ausgegangen werden. So bewegen sich ca. 27% aller Erwachsenen in den 17 Mitgliedsstaaten auf den beiden niedrigsten Kompetenzniveaus, wenn es um die Fähigkeit geht, Probleme […]

Kategoriebild

Keine Zukunft für die Digitalisierung der Weiterbildung? Digitale Lernangebote setzen medienkompetente Nutzer voraus!

Damit Menschen digitale Lernangebote nicht nur anwählen, sondern auch effektiv für das eigene Lernen anwenden können, ist das Vorhandensein eigener Medienkompetenz eine zentrale Voraussetzung. Die Frage nach der „Digital Literacy“ ist also eng verknüpft mit dem Problem des „Digital Divide“ – der Fortsetzung der Bildungsschere auch auf Ebene digitaler Lernangebote. Die Entwicklung der Medienkompetenz der […]

Kategoriebild

Die Zukunft der Weiterbildung: Virtuell, vernetzt und vom Nutzer mitentwickelt

Die Weiterbildung der Zukunft wird nicht unbedingt strukturell anders sein, als die Weiterbildung der Gegenwart. Doch die Möglichkeiten der Digitalisierung werden dazu beitragen, dass viele Aspekte der Weiterbildung auf ein neues Level gehoben werden können. Im Rahmen des Education Innovation Circle diskutierten wir mit Vertretern aus Politik, Praxis und Unternehmen über die Potentiale digitaler Medien […]

Kategoriebild

Bildung 2.0. ist mehr als nur die Digitalisierung von Inhalten: 5 Einsatzbereiche digitaler Technologien zur Unterstützung lebenslangen Lernens

Bislang beschränken sich die meisten Ansätze des auf Erwachsene ausgerichteten E-Learnings auf die raum-zeitlich flexible Bereitstellung digitalisierten Contents. Doch gelingende Erwachsenenbildung basiert auf mehr als nur der einfache Verfügbarkeit von Lerninhalten. In einer mehrteiligen Reihe wollen wir fünf ineinandergreifende Einsatzbereiche digitaler Technologien in der Erwachsenenbildung anhand internationaler Beispiele vorstellen. Blickt man auf die beständig wachsende […]

Kategoriebild

Welche Innovationspotentiale haben Lernportale? – Erfolgreicher Launch des DVV Portals „Ich-will-deutsch-lernen.de“

Die große Euphorie, die bis vor wenigen Jahren online verfügbaren Lernportalen entgegengebracht wurde ist mittlerweile verflogen. Dennoch steigt die Bedeutung solcher Portale beständig. Um das Innovationspotential von Lernportalen auszuloten und für die Erwachsenen- und Weiterbildung aufzuschließen, gilt es daher diese als ansprechende Lernumgebungen weiterzuentwickeln. Das am 4.11. freigeschaltete Portal des Deutschen Volkshochschulverbandes (DVV) – „Ich-will-deutsch-lernen.de“ […]

Kategoriebild

Zurück in die Zukunft

Das erwartet uns in der Digitalisierung von Weiterbildung in den kommenden Jahren Unternehmen setzen auch in den kommenden drei Jahren viel auf Blended Learning und virtuelle Klassenräume bei der betrieblichen Weiterbildung. Das zeigen die Ergebnisse des Learning Delphi 2013. Aber: gleich auf Platz drei steht das Lernen mit mobilen Anwendungen und Apps. Und das hat […]