„Wann kommt die digitale Bildungsrevolution?“

In Deutschland ist von der digitalen Bildungsrevolution noch wenig zu spüren. Dabei zeigen Beispiele aus anderen Ländern, welche Potenziale das digitale Lernen entfalten kann. Technik alleine ist dabei nicht alles. Unser Lebensalltag ist digital. Das betrifft längst nicht nur die Arbeit, sondern schon lange auch unsere Freizeit. Und natürlich machen Internet und Big Data vor […]

Digitale Kompetenz in Schulen – wie, warum und wer?

Unter dem Motto „Smart Country“ widmet sich der diesjährige Reinhard-Mohn-Preis den Chancen der Digitalisierung für Deutschland. Rund um die Preisverleihung am 29. Juni beleuchten wir einige Aspekte digitalen Denkens – kompakt, kurz und konkret. Jörg Dräger widmet sich der Frage, welche Rolle digitale Kompetenzen künftig spielen – seine Antwort gibt es hier:   Wo steht […]

Kategoriebild

Ralph Müller-Eiselt im Interview: „Wir stehen noch ganz am Anfang“

Die digitale Bildungsrevolution hat bereits begonnen. Zu fürchten braucht sich aber niemand davor – im Gegenteil, weiß Digitalisierungs-Experte Ralph Müller-Eiselt.   Herr Müller-Eiselt, Sie haben gemeinsam mit Dr. Jörg Dräger das Buch „Die digitale Bildungsrevolution“ geschrieben. Wie revolutioniert die Digitalisierung unsere Bildung? Ralph Müller-Eiselt: Digitales Lernen ist viel mehr als Tablets und Whiteboards. Am sichtbarsten […]

Kategoriebild

Wie verändern Digitalisierung, Kompetenzorientierung und Akademisierung das Lernen?

Anhand von vier innovativen Beispielen lässt sich aufzeigen, wie Weiterbildungsanbieter heute schon auf diese Herausforderungen reagieren: wie Smarterer mit Quizzen über fachliche Kompetenzen Weiterbildungsbedarf feststellt; wie die Austin Peay State University die Bildungswege bisheriger Studenten analysiert, Prognosen über erfolgversprechende Studienwege erstellt, die Beratung ihrer Studenten verbessert und den Erfolg der Studierenden deutlich steigert; wie LinkedIn […]

Educating the algorithm

Digitale Bildung birgt große Potenziale für Menschen weltweit: Neue Technologien bieten personalisierte, qualitative hochwertige Bildung, unabhängig vom geografischen oder sozialen Hintergrund des Lerners. Um das zu ermöglichen, nutzen viele Anwendungen algorithmische Entscheidungsprozesse. Jeden Tag treffen Algorithmen automatisierte Entscheidungen für Millionen von Lernern: Von der Prüfungsvorbereitung bis zur Karrierewahl gestalten sie individuelle Wahlmöglichkeiten und beeinflussen damit […]

Freie Bildung für alle!

Sie nutzen YouTube-Videos zum Handwerkern, Kochen oder um Ihre Reise zu planen? Sie informieren sich im Internet, bevor Sie zum Arzt gehen? Sie lernen Spanisch mit einem kostenfreien, digitalen Lehrbuch? Dann nutzen Sie wahrscheinlich bereits OER. Was das bedeutet… Wir befinden uns in einem Workshop des OERcamps in Köln. Das Ziel unserer Session ist es, […]

Kategoriebild

Für jeden das Passende

Wenn wir digitale Werkzeuge im Unterricht richtig nutzen, ist mehr Zeit für das Wesentliche: individuelle Förderung und Persönlichkeitsbildung. Unterschiedliche Talente, Kenntnisse und Erfahrungen – so verschieden wie der Mensch ist, so individuell lernt er auch. Die heutigen Bildungssysteme können darauf aber zu wenig Rücksicht nehmen. Egal ob Schule, Hochschule oder Weiterbildung: Alles ist weitgehend standardisiert […]

Schools of Tomorrow

Wie sehen die Schulen von morgen aus? Welche Projekte bieten Platz für Kreativität, kritisches Denken, kooperatives Lernen? Welche Rolle nehmen Kunst – und Medienbildung in Partizipationsprozessen ein? In Berlin kamen vom 04. bis zum 06. Mai Interessierte aus den unterschiedlichsten Bildungsbereichen zusammen, um sich über zukunftsfähige Schulkonzepte auszutauschen. Eine Quintessenz: Der Lernende gehört mehr als […]